Erreichen Sie Ihr gemeinsames Fitnessziel jedes Mal und halten Sie es mit dem Alltagsstress wichtig

Das Training mit Freunden ist eine großartige Möglichkeit, um Fitness zum Spaß zu machen. Sie geben Ihnen zusätzliche Motivation, Kraft und den Wunsch, konsequent zu bleiben.

Es gibt viele Fitnessgruppen zusammen, insbesondere in den Fitnessclubs. Sie sollten also kein Problem damit haben, eine kompatible Gruppe in Ihrer Nähe zu finden.

Der vielleicht beste Vorteil von gemeinsamer Fitness ist, dass Sie diesen zusätzlichen Motivationsschub erhalten. Das Erreichen Ihrer Fitnessziele ist eine gemeinsame Anstrengung.

Wenn Sie sich entmutigt fühlen, Ihre individuellen Leistungsziele zu erreichen, werden Ihre Kollegen Sie an die Vorteile des Trainings erinnern und daran, warum Sie weiterhin teilnehmen sollten, auch wenn Sie das Handtuch werfen möchten.

Während ein Fitnesstrainer diese Art von Motivation während einer Sitzung bereitstellen kann, erhalten Sie möglicherweise bessere Ergebnisse, wenn Sie von einem Freund oder Familienmitglied motiviert werden, das mit Ihnen zusammenarbeitet.

Verlieren Sie diese Angst, indem Sie gemeinsam als Gruppe Fitness machen

Ein weiteres Problem, das viele Menschen stört, die ihren Körper verbessern möchten, ist, dass sie Angst vor dem gesamten Prozess haben. Wenn Sie mit einer Gruppe von Gleichaltrigen zusammenarbeiten, werden die meisten Menschen ihre Ängste vergessen, da sich ihre Gedanken über andere Themen wundern, wenn sie während des Trainings mit ihrer Gruppe von Freunden kommunizieren.

Wenn Sie alleine sind und trainieren, konzentriert sich Ihr Geist normalerweise auf die negativen Aspekte des Trainings, da Ihr Körper nicht an die Übung gewöhnt ist.

Mit einer Gruppe können Sie chatten oder aufholen und nicht ständig über das Training selbst nachdenken, was oft schwierig ist.

Machen Sie neue Freunde mit einer Trainingsgruppe

Wenn Sie neue Freunde finden möchten, ist es eine großartige Idee, sich einer Trainingsgruppe für gemeinsame Fitness-Sitzungen anzuschließen. Sie werden Ihrem Körper nicht nur eine wohlverdiente Übung gönnen, sondern auch neue Menschen mit ähnlichen Interessen kennenlernen können.

Besonders für Personen, die neu in der Region sind, ist es eine großartige Möglichkeit, neue Leute kennenzulernen. Viele der Leute, die sich diesen Arten von Fitness-Workout-Gruppen anschließen, suchen nach anderen Personen, mit denen sie Zeit verbringen können. Sie sollten also kein Problem damit haben, neue freundliche Gesichter zu treffen, indem Sie sich einer dieser Fitness-Gruppen anschließen.

Die Bewohner von sind sehr freundlich und die Fitness zusammen Gruppen sind keine Ausnahme von dieser Tatsache.

Verwalten Sie Ihre Fitnessziele besser

Ein weiterer großer Vorteil der gemeinsamen Fitness ist, dass Sie Ihre Ziele besser erreichen. Da Sie mit anderen Personen mit ähnlichen Zielen zusammenarbeiten, werden Sie mehr ermutigt, Ihre Ziele zu erreichen. Es ist auch weniger wahrscheinlich, dass Sie Ihre Fitnessziele verfehlen, da Sie die Unterstützung der gesamten Fitness-Gruppe hinter sich haben.

Diese Art der Unterstützung ermöglicht es Ihnen, Ihre Fitnessziele besser zu verwalten. Sie erhalten auch einige Hinweise zum Erreichen Ihrer Fitnessziele, da ein Mitglied (oder Mitglieder) Ihrer Fitnessgruppe möglicherweise dieselben Ziele erfolgreich erreicht hat.

Kostenlose Fitnessgruppen

Schließlich ist der vielleicht beste Vorteil von Fitness zusammen mit Peer-Support-Gruppen, dass die Mehrheit dieser Gruppen kostenlos ist. Die Fitness-Gruppen zusammen sind eine großartige Möglichkeit, um Ihre Fitnessziele zu erreichen, ohne viel Geld zu investieren.

Bedeutung der Fitness

Körperliche und geistige Fitness sollte ein wichtiger Schwerpunkt des Lebens sein. Sie nehmen sich jeden Tag Zeit für Routinetätigkeiten wie Essen und Baden. Warum werden Bewegung und Fitness dann so häufig vernachlässigt? Fitness ist schließlich entscheidend für Ihr allgemeines Wohlbefinden und Ihre Lebensqualität.

Es gibt mehrere Vorteile, wenn Sie die Fitness in Ihrem Alltag wichtig halten. Was sind einige dieser Vorteile?

o Fitness sorgt dafür, dass Sie gesund aussehen und sich gesund fühlen.
o Fitness beugt Depressionen vor und reduziert Stress.
o Regelmäßige Bewegung hilft, bestimmte Krebsarten, einschließlich Darmkrebs und Brustkrebs, zu verhindern.
o Ein aktiver, fitter Lebensstil kann zu klarerem Denken und besserer Konzentration führen.
o Wenn Sie Fitness in Ihren Lebensstil integrieren, können Sie Ihren Blutdruck auf einem gesunden Niveau halten.
o Fit bleiben kann das Risiko von Herzerkrankungen verringern oder beseitigen.
o Fitness kann den Alterungsprozess verlangsamen.

Wenn Sie körperlich aktiv und fit sind, arbeitet Ihr Stoffwechsel effizienter. Sie sind besser in der Lage, Fettleibigkeit und die durch Fettleibigkeit verursachten Gesundheitsprobleme abzuwehren. Ihr Körper wird fester, stärker, schlanker und flexibler. Sie werden auch einen Anstieg Ihres Energieniveaus sehen. Wenn Sie energischer werden, sollte es einfacher werden, alle anderen Aufgaben und Stressfaktoren zu bewältigen, die jeden Tag auftreten.

Stress kann sich negativ auf die Gesundheit von Körper und Geist auswirken. Stress kann zu Depressionen führen. Es kann das Immunsystem schwächen und zu Krankheiten führen. Laut der Cleveland Clinic Foundation “sind die drei Bereiche, die für den Schutz und die Stärkung des Immunsystems am wichtigsten sind, Ernährung, Bewegung und Stressabbau … Noch mehr als Ernährung hat Bewegung die Fähigkeit, zu schützen und sogar zu verbessern die Immunantwort. Übung kann auch Ihr geistiges Wohlbefinden verbessern. ”

Tipps zur Einbindung von Bewegung in den Alltag

Sie scheinen vom Aufwachen bis zum nächtlichen Schlafengehen unterwegs zu sein. Sie schwören, dass es absolut unmöglich ist, Bewegung in Ihren Alltag zu bringen.

Wenn Sie das Gefühl haben, wirklich keine Zeit für ein richtiges Training zu finden, nutzen Sie den ganzen Tag über jede Gelegenheit, um sich zu bewegen. Machen Sie einige Strecken an Ihrem Schreibtisch. Nehmen Sie die Treppe anstelle des Aufzugs. Gehen Sie zur Schule oder zur Arbeit. Gehen Sie während Ihrer Mittagspause und Kaffeepausen.

Denken Sie auch daran, dass Sie an Ihren freien Tagen mit Ihren Freunden und Ihrer Familie aktiv sein können. Anstatt den ganzen Tag fernzusehen oder Videospiele zu spielen, verbringen Sie eine gute Zeit miteinander, um Aktivitäten wie Sport, Schwimmen, Wandern oder Radfahren auszuüben. Lassen Sie sich von den Kindern bei der Gartenarbeit helfen. Geh mit deinem Ehepartner tanzen. Es gibt viele Möglichkeiten, aktiv zu sein. Es liegt an Ihnen, sich zu bewegen.

Personal Trainerin Denise Austin rät: “Machen Sie es sich zum Ziel, ein Vorbild für Ihre Familie zu sein und ein Vorbild für Ihre Kinder oder Freunde zu sein. Zu wissen, dass die Menschen zu Ihnen aufschauen, kann auch eine hervorragende Möglichkeit sein, Ihre Stimmung zu heben.” . ”

Wie man Gesundheit und Fitness mit einem vollen Terminkalender wichtig hält

Nachdem Sie die Bedeutung von Gesundheit und Fitness erkannt haben, ist es an der Zeit, sie in Ihren Terminkalender aufzunehmen.

Beginnen Sie diesen Weg zu Gesundheit und Fitness, indem Sie einen Fitnessplan erstellen. Wenn Sie Hilfe benötigen, recherchieren Sie ein wenig. Ideen zur Erstellung Ihres Plans erhalten Sie möglicherweise über eine seriöse Online-Quelle oder durch Rücksprache mit Ihrem Arzt oder einem Fitnessexperten.

Nehmen Sie sich jeden Tag eine bestimmte Zeit, um sich dem Training zu widmen. Oft funktioniert es am besten, früher aufzustehen und morgens als erstes zu trainieren. Schließlich sollten Sie ausgeruht und bereit sein, nach einer guten Nachtruhe aufzutreten. Wenn Sie Ihren Tag mit einem guten Training beginnen, können Sie sich den ganzen Tag über energischer, optimistischer und produktiver fühlen. Wenn jedoch morgendliche Trainingseinheiten für Sie nicht funktionieren, planen Sie diese Trainingseinheiten zu einem geeigneten Zeitpunkt.

Fitness, was ist das genau? Das bietet gesundheitliche Vorteile mit Gewichtsverlust und Muskelaufbau

Eine Person, die fit ist, ist jemand, der gute und gesunde körperliche Aktivitäten ausführen kann, und eine Person, die nicht körperlich fit ist, ist jemand, der es nicht ertragen kann, selbst die kleinen körperlichen Aktivitäten auszuführen, die Durchschnittsbürger ausführen können.

Fit zu sein ist jetzt für uns alle zu einer Notwendigkeit geworden, wenn wir in der Lage sein wollen, mit den Umständen, die jeder Aspekt unseres Lebens für uns mit sich bringt, gut umzugehen und umzugehen. Es gibt viele Vorteile, die man bekommen kann, wenn man fit ist, und tatsächlich ist es das, was eine Person in die Lage versetzt, das Beste aus ihr körperlich, geistig und emotional herauszuholen.

Ein bemerkenswerter Vorteil, den man durch Fitness erzielen kann, ist die Fähigkeit, mit Stress besser umzugehen und umzugehen als diejenigen, die nicht fit sind. Jemand, der fit ist, hat mehr Widerstand, wenn es um seinen Körper geht, und daher wird er nicht leicht müde. Wenn er müde wird, gibt sein Körper nicht leicht auf, sondern nimmt ihn stark und allmählich auf.

Ein weiterer Vorteil der Fitness besteht darin, dass eine Person mehr Dinge tun und arbeiten kann und Dinge tun und länger arbeiten kann als diejenigen, die nicht fit sind. Eine fitte Person ist daher produktiv, wenn es um die Arbeit geht, und diese Art von Vorteil gegenüber anderen ist wirklich ein Vorteil für alles, was eine Person tut.

Eine körperlich und geistig gesunde Person hat auch den Vorteil, das Selbstvertrauen und das Selbstwertgefühl zu stärken. Dies liegt daran, dass ein fitter Mensch dazu neigt, leichter mit Dingen umzugehen, weil er die Dinge mit seinem fähigen Geist und Körper aus einer besseren Perspektive sieht. Dies führt dazu, dass die fitte Person gut mit dem übereinstimmt, was sie tut, wie sie mit verschiedenen Arten von Menschen umgeht und sogar wie sie aussieht.

Wenn man geistig fit ist, kann man auch einen aktiveren Geist und ein schärferes Gedächtnis haben als diejenigen, die nicht fit sind, und dies führt zu einer ständigen Interaktion und Aufmerksamkeit für seinen Beruf und seine Interessen.

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, wie Menschen fit werden können. Der häufigste Weg ist, täglich körperlich zu trainieren, um den Körper aktiv und stark zu halten. Dies kann durch tägliches Joggen oder Gehen für einige Minuten oder gelegentliches Tanzen geschehen, um den Körper in Bewegung zu halten. Den Geist durch gelegentliche lustige Gedankenspiele aktiv zu halten, hilft auch dabei, geistig fit zu bleiben. Während Körper und Geist regelmäßig Sport treiben müssen, ist es genauso wichtig, sich auszuruhen, um fit zu sein. Eine gesunde Ernährung mit gesunden Lebensmitteln ist auch wichtig, um die Fitness zu erhalten.

Eine Person kann nicht fit werden, wenn sie nicht einmal daran denkt, es zu erreichen oder etwas darüber zu wissen. Fit zu sein erfordert Engagement und Entschlossenheit, um wirklich körperlich und geistig fit zu werden. Wenn Sie fit werden möchten, beschließen Sie, fit zu werden, und dieser Wunsch zeigt sich in allem, was Sie tun, da Sie sich auch von Dingen fernhalten, die Sie daran hindern, fit zu werden.

Fitness und anstrengende Übungen werden am besten unter Aufsicht eines ausgebildeten Fitnesstrainers durchgeführt. Ebenso wichtig ist es, einen persönlichen Arzt zu konsultieren, um sicherzustellen, dass der Körper jeder Person mit jeder Art von Fitnesstraining und Training umgehen kann. Während des Fitnesstrainings können Verletzungen und Gesundheitsrisiken auftreten. Daher sollte das Training zumindest in frühen Phasen des Trainings unter fachkundiger Aufsicht durchgeführt werden.

Fitness kann von Männern und Frauen sowie von verschiedenen Altersgruppen durchgeführt werden, aber jeder Einzelne muss persönliche Einschränkungen berücksichtigen und potenzielle Verletzungsrisiken vermeiden.

Es ist auch wichtig, die richtige Ernährung und die Aufnahme von Wasser oder Flüssigkeit beizubehalten sowie Nahrungsergänzungsmittel in Betracht zu ziehen, die der Körper nach dem Training möglicherweise benötigt. Diese Ernährungsbedürfnisse sind persönlicher Natur und die Beratung durch einen qualifizierten Ernährungsberater und Fitnesstrainer trägt wesentlich dazu bei, Muskelkraft aufzubauen und sich großartig zu fühlen. Die Suche nach qualifizierten Fachleuten in Bezug auf die Verwendung von Trainingsgeräten und die Nahrungsaufnahme ist für eine gute Gesundheit von größter Bedeutung.

Fitness und Bewegung können zu Hause oder im Fitnessstudio durchgeführt werden. Das Training mit anderen Menschen, die dieselben Gesundheitsziele verfolgen, kann jedoch einen erstaunlichen Anreiz darstellen, einen regelmäßigen Fitnessplan einzuhalten, und ist ein motivierender Faktor für den eigenen Fortschritt . Das Training in einer Gruppenumgebung hat den zusätzlichen Vorteil, dass die Fortschritte anderer beobachtet werden und das Vertrauen aufgebaut wird, dass ähnliche Ergebnisse für sich selbst erzielt werden können, wenn Fitnesstraining zu einem fortlaufenden Training wird.

Es gibt viele Fitnessinformationen, die im Internet verfügbar sind. Eine Suche nach Nahrungsergänzungsmitteln, Trainingsgeräten oder Trainingsvideos bietet zusätzliche Hilfe und ein Verständnis für die Zutaten, die für eine bessere Gesundheit erforderlich sind.

Es gibt viele Fitnessunternehmen, die Anreize für die Anmeldung in Fitnessstudios bieten. Sie werben oft, Fitness-Rabatte und bieten Coupon-Einsparungen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, vom Training zu profitieren und gleichzeitig Geld zu sparen.

Vorteile von Fitness, lohnt es sich für ein gesundes Leben?

Fitness ist ein guter Weg, um gesund zu bleiben. Regelmäßiges Training hat unzählige Vorteile für Körper und Geist. Eine Studie an 25.000 Freiwilligen hat gezeigt, dass körperliches Training für die Gesundheit wichtiger ist als Abnehmen. Übergewichtige Menschen, die fit sind, haben eine geringere Wahrscheinlichkeit, Herzprobleme, Diabetes oder Osteoporose zu entwickeln. Wer kann Fitness üben? Ist Fitness für dich? Die gute Nachricht ist, dass jeder, unabhängig vom Alter, von Fitness profitieren kann. Fitnessübungen reichen von der Entwicklung von Flexibilität über den Aufbau von Kraft bis hin zum Abnehmen von Pfunden.

Die meisten von uns glauben, dass es das Wichtigste ist, gesund und fit zu bleiben, während wir in dieser Welt leben. Es gibt viele Fitnessprogramme und Fitnesscenter, die sich um unseren gesunden Körper kümmern können. Einige Trainingsstrategien bieten überraschende Updates, die Ihnen so schnell wie möglich einen fabelhaften Körper bescheren. In diesem Artikel können Sie miterleben und mehr darüber erfahren, wie sich Fitness lohnt. Ist Fitness schwer? Das Wort Fitness wird einfach als fit ausgedrückt.

Die meisten Fitnessclubs verfügen über eigene Fitnesstrainer, die auf Wunsch gegen Aufpreis ein persönliches Training anbieten können. Die meisten Fitnesscenter verfügen über fortschrittliche Fitnessgeräte, die ein besonders genaues Training ermöglichen. Fitness ist Cross Fit wert, denn es ist der Schlüssel zum Verständnis der Grundfertigkeiten. Es gibt drei Standardansichten für die Kreuzpassung. Erstens handelt es sich um allgemeine körperliche Fähigkeiten, die von Physiologen allgemein anerkannt werden. Zweitens basiert es auf der Ausführung der physischen Aufgaben, und das letzte sind die Energiesysteme, die alle menschlichen Handlungen antreiben. Es ist Fitness Review durch eine wissenschaftliche Philosophie.

Ist Fitness außerdem besser als Diät? Die Fitness-Entwicklung ist es wert, ebenso wie eine richtige Ernährung; Es ist eine Zwei-Wege-Variante von Fitness und Ernährung. Ist Fitness an sich wertvoll? Alternativ lohnt sich die Ernährung in der Fitness? Gesund und körperlich fit zu bleiben ist entscheidend für die Erfüllung Ihrer persönlichen Ziele und Bestrebungen. Wenn Sie sich um Ihre Gesundheit kümmern, indem Sie den richtigen Lebensstil wählen, Ihr Trainingsprogramm und was Sie essen und trinken, tragen Sie zu Ihrem allgemeinen Wohlbefinden bei. Es gibt fünf Komponenten einer persönlichen Fitness. Denken Sie daran, Fitness ist mehr als Sport, ebenso wenig wie Gewichtskontrolle, Kraft, Kalorien- und Fettgehalt und Ausdauer. Im Allgemeinen ist es eine Mischung aus allem, was ich erwähnt habe oder mehr. Um noch weiter zu gehen, hier sind die fünf wichtigen Komponenten der Fitness.

• Ein gesünderes Herz – Fitness lässt das Herz schneller pumpen und hilft, die Muskeln des Herzens zu entwickeln und zu stärken.

• Stärkere Muskeln und Knochen – Fitnessübungen, die die Muskeln trainieren, wie z. B. Gewichtheben, Muskelaufbau und Erhöhung der Knochendichte. Dies führt zu einem Körper, der widerstandsfähiger gegen Brüche und Verletzungen ist. Menschen über 40, die ein höheres Risiko haben, an Osteoporose und Arthritis zu erkranken, können durch Fitness einen jüngeren Körper für längere Zeit erhalten.

• Abnehmen – Fitness verbrennt Kalorien und reduziert Körperfett. Wenn Sie regelmäßig Sport treiben, verbrennt der Körper nicht nur Kalorien, während Sie im Fitnessstudio sind, sondern auch Kalorien, während Sie sich ausruhen. Wenn Sie Fitness mit einer gesunden Ernährung kombinieren, haben Sie einen gesunden und gut aussehenden Körper.

• Stress abbauen – Sie haben unzählige Stressfaktoren in Ihrem Leben, und Stress ist sehr gefährlich für Ihre Gesundheit und kann zu einem allgemeinen Zustand von Verschrobenheit und Angst führen. Sport baut Stress ab und löst die Sekretion von Endorphinen im Körper aus. Endorphine, auch “das Glückshormon” genannt, schaffen einen Zustand der Entspannung. Es gibt so etwas wie “Runner’s High”. Dies bedeutet im Grunde, dass sich die Menschen nach dem Training glücklicher fühlen.

• Ein erholsamerer Schlaf – Stress und Gesundheitsprobleme verursachen manchmal Schlaflosigkeit und andere Schlafstörungen. Fitness gibt Ihnen einen tiefen und erholsamen Schlaf, der wichtig ist, damit sich der Körper erholen und normal funktionieren kann.

• Verbesserte Konzentrationsfähigkeit – Untersuchungen zeigen, dass Menschen, die Sport treiben, schneller und klarer denken. Fitness wirkt nicht nur Wunder für den Körper, sondern kommt auch dem Geist zugute, indem sie die Durchblutung des Gehirns verbessert und den Stress beseitigt, der manchmal unser Urteilsvermögen trübt.

Langfristige Vorteile der Fitness:

• Reduzierter Blutdruck – Hoher Blutdruck kann zu Schlaganfällen und Herzinfarkten führen. Herzprobleme sind die weltweit häufigste Todesursache. Fitness bedeutet ein stärkeres Herz, das Blut effizienter durch den Körper pumpt und die auf die Arterien ausgeübte Kraft abnimmt. Regelmäßiges Training ist eine der drogenfreien Methoden zur Behandlung von Bluthochdruck.

• Reduzierte Koronarprobleme – Menschen, die ein sitzendes Leben führen, haben doppelt so viele Chancen, Koronarprobleme zu entwickeln wie diejenigen, die Sport treiben.

• Reduzierter Cholesterinspiegel – Menschen mit hohem Cholesterinspiegel haben ein höheres Risiko, Herz-Kreislauf-Probleme zu entwickeln. Fitness hilft, den Cholesterinspiegel zu senken, indem es das Fett im Körper verbrennt. Studien zeigen, dass Menschen mit hohem Cholesterinspiegel, die das Training zu einem Teil ihrer täglichen Routine machen, ihre Chancen, Herzprobleme zu entwickeln, halbieren.

• Verbesserte Körperhaltung – Fitness hilft dabei, ein starkes Rückgrat mit einer gesunden Körperhaltung aufrechtzuerhalten. Es hilft bei Rückenproblemen und Rückenschmerzen, die oft mit einem sitzenden Leben verbunden sind.

• Reduziertes Risiko, an Diabetes zu erkranken – Körperliche Aktivität senkt das Risiko, an Typ-2-Diabetes zu erkranken, durch die Wirkung auf den Insulinspiegel, durch die Senkung des Zuckerspiegels im Körper und durch die Aufrechterhaltung eines gesunden Körpers.

Was ist funktionelles Fitnesstraining? Das fehlende Glied dafür

Heutzutage melden sich immer mehr Menschen in Fitnessstudios an, aber beunruhigenderweise scheinen viele dieser Menschen zu glauben, dass die Qualität des Fitnessstudios, an dem sie teilnehmen, mehr von der Definition der Fernsehbildschirme in den Laufbändern abhängt als von jeder Definition, die ihr Oberkörper sehen könnte richtig trainieren. Es scheint, dass in der Fitness- und Freizeitbranche viel zu viel Wert auf Freizeit und nicht auf Fitness gelegt wird … aber zum Glück gibt es eine andere Option für diejenigen, die sich wirklich verbessern wollen, und immer mehr Menschen erkennen dies: Geben Sie Functional Fitness Training ein.

Jetzt gibt es viele Internet-Artikel und -Threads, die einfach die Definition des funktionellen Fitnesstrainings diskutieren … dies ist keiner von ihnen. Ich verstehe, dass jedes Training als funktional eingestuft werden kann, je nachdem, wofür Sie trainieren. Wenn Ihre Berufsbeschreibung beispielsweise die Notwendigkeit beinhaltet, den größten Bizeps der Welt zu haben, können 2 Stunden Bizeps-Locken pro Tag als funktionelles Training eingestuft werden.

Das Ziel hier ist nicht, die Unbestimmtheit des Begriffs zu argumentieren, sondern die Vorteile hervorzuheben. Für den Zweck dieses Artikels bezieht sich funktionelles Fitnesstraining auf eine Übung oder eine Gruppe von Übungen, die die verbesserte Leistung des täglichen Lebens nachahmen, anpassen und ermöglichen Aufgaben für die Mehrheit der Menschen, mit einer Reserve für individuelle Ziele.

Hier könnte und ist es das Ziel, die Lebensqualität außerhalb des Fitnessraums zu verbessern. das heißt, eine erhöhte Fähigkeit zur Erholung und zum Spielen zu haben, sei es eine Großmutter, die Spaß mit ihren Enkelkindern hat, oder ein Teenager, der Fußball spielt.

Zu den täglichen Aufgaben des Lebens gehören Bewegungen in den 6 Freiheitsgraden, nämlich Vorwärts / Rückwärts, Aufwärts / Abwärts, Links / Rechts, Rollen, Neigen und Gieren. Oder genauer gesagt auf menschliche Bewegung, Drücken / Ziehen, Springen / Hocken, Treten, Drehen und Biegen. Funktionelles Training ist also ein Training, bei dem versucht wird, so viele dieser Bewegungen wie möglich durch eine oder mehrere Übungen zu verbessern. Denken Sie also daran, dass funktionelles Fitnesstraining definiert ist … zumindest für diesen Artikel!

Wenn es also ein funktionelles Fitnesstraining gibt, bedeutet dies, dass ein Teil des Trainings nicht funktionsfähig ist? Die Antwort darauf ist ein klares Ja … und leider ist alles um uns herum, und wir werden in Kürze einen Artikel zum Thema nicht funktionierendes Training schreiben.

Die vielen Vorteile des funktionellen Fitnesstrainings

Vieles, was heute in Fitnessstudios passiert, kann außerhalb dieser Umgebung nicht nachgebildet werden. Funktionelles Fitnesstraining ermöglicht es Ihnen, Kraft in einer kontrollierten Umgebung zu entwickeln und sie dann auf den Alltag außerhalb dieser kontrollierten Umgebung anzuwenden.

Viele positive Verbesserungen, die durch funktionelles Fitnesstraining erzielt wurden, sind auf die Anzahl der in einer Sitzung abgedeckten „Fitnessgrundlagen“ zurückzuführen. In einer Bewegung können Sie Kraft, Koordination, Gleichgewicht, Beweglichkeit, Genauigkeit, Flexibilität, Ausdauer und Ausdauer verbessern. Es gibt nur sehr wenige Aktivitäten, die sowohl die neurologische Fitness (Gleichgewicht, Koordination, Beweglichkeit, Genauigkeit) als auch die körperlichen Fähigkeiten (Kraft, Flexibilität, Ausdauer, Ausdauer) verbessern können. Dies wird erreicht, indem eine große Anzahl von Gelenken und Muskeln des Körpers gleichzeitig verwendet wird und Ihr Körper als eine Einheit trainiert wird … (Ihr Körper wurde so konzipiert!)

Wenn Sie Ihre Muskeln trainieren, um auf diese Weise zusammenzuarbeiten, liegt der Schwerpunkt mehr auf dem Training von Bewegungen als auf der Isolierung einzelner Muskeln. Immer wenn sich Ihr Körper bewegt, anstatt stationär zu bleiben, verlassen Sie sich auf dynamisches Gleichgewicht im Gegensatz zu statischem Gleichgewicht, und dynamisches Gleichgewicht erfordert unter anderem ein hohes Maß an Kernstabilität. Das funktionelle Fitnesstraining zielt nur darauf ab, die Stabilität und Kraft des Kerns weiter zu verbessern. Dies hat zur Folge, dass die meisten Aspekte Ihres Bewegungslebens verbessert werden, insbesondere der intraabdominale Druck, die Haltung und die Prävention von Verletzungen. Funktionelles Fitnesstraining bietet also zahlreiche physiologische Vorteile, aber es steckt noch mehr dahinter …

Einer der wichtigsten Aspekte des funktionellen Fitnesstrainings ist, dass es an die Fähigkeiten jedes Einzelnen angepasst werden kann. Intensität, Dauer und Widerstand können bei allen trainierten Bewegungen geändert werden, um den individuellen Fitnessniveaus zu entsprechen und es jedem und jedem zu ermöglichen, das Beste aus ihrem Training herauszuholen. Darüber hinaus wird das funktionelle Fitnesstraining ständig variiert und ist in jeder Sitzung sehr oft anders, eine Eigenschaft, die in jedem Fitnessplan oder -plan unbedingt erforderlich sein sollte. Die Fähigkeit, sich mit Ihrem Training nicht zu langweilen, ist ein Luxus, den nur sehr wenige Menschen haben, die in herkömmlichen Fitnessstudios trainieren.

Im Bereich des Körperlichen ist allgemein anerkannt (wenn auch nicht immer praktiziert), dass man, wenn man einen gesunden Körper haben will, vorbeugende Pflege leisten muss: Zähne putzen, einigermaßen gesundes Essen essen, Sport treiben, sich ausreichend ausruhen. Tag für Tag erledigen wir eine Vielzahl von Aufgaben, die dazu beitragen sollen, das Wohlbefinden und die Langlebigkeit unseres physischen Selbst zu verbessern.

Mit anderen Worten, wir verstehen, dass körperliche Fitness ein Vorläufer der körperlichen Gesundheit ist. In Angelegenheiten, die unser geistiges und emotionales Selbst betreffen, finden wir jedoch eine andere Geschichte.

Gewohnheiten zu entwickeln, um unser geistiges und emotionales Selbst zu nähren und zu trainieren, wird von den meisten Amerikanern nicht regelmäßig in Betracht gezogen. Im Gegenteil, die meisten unserer Bemühungen, auf unsere mentalen und emotionalen Bedürfnisse einzugehen, beziehen sich mehr auf Verwöhnung als auf Fitness. Sich gestresst fühlen? Schnapp dir ein Bier mit Freunden. Traurigkeit hat dich fertig gemacht? Sehen Sie sich den neuesten Blockbuster-Film an. Angst vor der Arbeit? Wie wäre es mit einer Runde Golf?

Anstatt unsere geistige Leistungsfähigkeit zu steigern, behandeln wir uns selbst. Wir unternehmen Aktivitäten, damit wir uns kurzfristig besser fühlen, ohne jedoch das Grundproblem anzugehen, das sich aus einer unzureichenden Fähigkeit ergibt, die Schwierigkeiten des Lebens zu absorbieren und zu bewältigen. Es ist, als würden Sie Ihre Gewichtszunahme beheben, indem Sie alle Spiegel im Haus entfernen. Sicher, Sie fühlen sich vorübergehend besser, aber was bewirkt es, um das Problem zu lösen?

Die Wahrheit ist, dass es ein Ansatz ist, der allzu oft etwas hervorbringt, was nur als freilaufender, wilder Geist bezeichnet werden kann.

Um klar zu sein, bezieht sich Mental Fitness in diesem Zusammenhang nicht auf die Entwicklung von Wissen oder gar geistiger Schärfe. Dies ist ein wichtiger Punkt. Viele der mentalen Aktivitäten, die wir unternehmen, um unseren Geist zu entwickeln, haben sehr wenig mit mentaler Fitness zu tun, wie hier erwähnt.

Der Schlüssel zum Verständnis von Mental Fitness ist der Begriff der Kapazität. Mentale Fitness ist das Maß für die Fähigkeit, die Herausforderungen des Lebens zu meistern, ohne übermäßig aus dem Gleichgewicht zu geraten. Es ist die Fähigkeit, einer Entlassung standzuhalten, eine Gesundheitsdiagnose zu stellen oder eine finanzielle Herausforderung mit Anmut, Elan und einem Gefühl der selbstbewussten Ruhe zu ertragen.

Wir alle kennen solche Leute, die nie durcheinander zu sein scheinen. Eine Entlassung? Kein Problem. IRS-Audit? Fein. Ein Verkehrsunfall? Kein Problem. Während alle um sie herum in Tailspins geschickt werden, bleiben diese Leute ruhig, kühl und gesammelt, egal was das Leben auf sie wirft. Was macht diese Menschen so gut gerüstet, um die Herausforderungen des Lebens kunstvoll zu meistern?

Sie haben es erraten: Sie haben eine mentale Fitness, die es ihnen ermöglicht, solche Dinge kunstvoll auszureiten. Je höher Ihre mentale Fitness, desto größer Ihre mentale und emotionale Kapazität und desto größer Ihre Fähigkeit, glücklich zu leben – trotz der Kurvenbälle, die Ihnen das Leben bietet.

Offensichtlich scheint diese Immunität gegen die Höhen und Tiefen des Lebens bei manchen Menschen natürlicher zu sein als bei anderen. Und es ist wahr, einige Menschen scheinen mit einer natürlichen Fähigkeit geboren zu sein, die Herausforderungen des Lebens kunstvoll zu meistern – das heißt, sie verfügen über ein überdurchschnittliches geistiges Fitnessniveau. Aber – und das ist entscheidend – dies bedeutet keineswegs, dass das geistige Fitnessniveau festgelegt ist.

Auch hier können wir Hinweise aus dem physischen Bereich entnehmen. Gleiches gilt für unsere angeborene körperliche Fitness. Einige von uns sind natürlich geborene Sportler, andere sind alles andere als. Trotz der Tatsache, dass wir Menschen in Formen, Größen und körperlichen Fähigkeiten auftreten, unabhängig von der natürlichen körperlichen Fitness, können wir ALLE von der Ausübung unseres körperlichen Selbst profitieren – und unsere körperliche Fitness verbessern und ein gesünderes und glücklicheres Leben führen.